Sie brauchen
  • - Zeichenpapier;
  • - Bleistifte;
  • - Buntstifte, Kohle, Rötel.
  • - Aquarellfarben.
Führer
1
Select Denkmal, das Sie zeichnen möchten.Finden Sie den richtigen Winkel, aus dem sie zu sehen ist, und die Statue und die Umgebung.Wenn Sie sich nicht aus dem Leben zu ziehen, ein paar Fotos von verschiedenen Orten in das Haus Sie in der Lage zu arbeiten, beim Betrachten der Bilder sind.
2
Nehmen Sie ein Blatt Papier und hängen Sie es an den Arbeitsplatz (Tablette, eine
Staffelei oder Tabelle).Stellen Sie zunächst eine vorläufige Skizze, Zeichnung auf einem kleinen Stück Papier.Finden Sie den richtigen Weg, ist das Zentrum der das Denkmal selbst, und im Hintergrund, Ort, Bäume oder architektonische Elemente.Wenn Sie eine Skizze machen Sie zufrieden sind, sind Sie zum Fertig Version des Bildes zu gehen.
3
Nehmen Sie einen Bleistift und markieren Sie die Mitte der Weichheit auf dem Blatt Figur.Dünne Linien markieren die Höhe und Breite.Zeichnen Sie eine vertikale Linie, die die Mitte der Figur sein wird.Subtilen Noten die Konturen der Statue und Sockel.Bei der Konstruktion des Bildes Sie müssen von dem gleichen Prinzip wie beim Zeichnen Rechte einzuhalten.Erstens teilen die Mittellinie auf einem Teil, bezeichnet Beine, Oberkörper, Hals und Kopf.Dann genauer zu zeichnen jeden Teil des Körpers.Beachten Sie, dass die Kontur der Figur hart und klar zu sein, weil Sie zeichnen ein Bild des Menschen in Stein.Vergessen Sie nicht, den Hintergrund zu zeigen.Das Bild des Denkmals sollte proportional zu der Größe des Bogens und im Hintergrund Bäume und architektonische Elemente platziert werden.
4
Wenn Sie eine Zeichnung mit Bleistift zu machen, nach Einfärbung des Bildes fortzufahren.Sie können Mischtechnik, indem Sie das Denkmal selbst in der grafischen Technik (einfache und Farbstifte, Rötel, Kohle) und den Hintergrund in Aquarell-Behandlung zeigen, zu verwenden.Die Arbeit an dem Denkmal für erste Schicht die Farbe des hellen Bereichen und nach und nach bewegen auf der schattigen Seite und enthüllt den Umfang des Denkmals.Sobald Sie den Vordergrund gemalt haben, gehen Sie auf die zweite.Vergessen Sie nicht, dass der Hintergrund sollte weniger gesättigte Farben und verschwommen sein.Nach dem Ende des Papiers trocknen lassen.